Waxing / Sugaring-Enthaarung

Preise und
Infos.

Damen

 
Achseln12,00 €
Arme27,00 €
Unterarme ohne Hände10,00 €
Unterarme mit Hände16,00 €
Augenbrauenab 10,00 €
Kinn8,00 €
Nase9,00 €
Wangen10,00 €
Oberlippe9,00 €
Gesicht komplett33,00 €
Brazilian Bikini16,00 €
Brazilian Intim komplett40,00 €
Brazilian Dreieck40,00 €
Brazilian Landing Strip40,00 €
Bauch16,00 €
Brust11,00 €
Beine komplett45,00 €
Oberschenkel26,00 €
Unterschenkel23,00 €
Pobacken17,00 €
Pofalte14,00 €
Rücken-/Lendenbereich15,00 €
 

Herren

 
Achseln13,00 €
Arme32,00 €
Oberarme15,00 €
Hände10,00 €
Augenbrauenab 15,00 €
Nase9,00 €
Ohren9,00 €
Bart30,00 €
Bauch25,00 €
Brust25,00 €
Brust & Bauch37,00 €
Brazilian Intim komplett50,00 €
Brazilian Landing Strip Man50,00 €
Pofalte17,00 €
Pobacken23,00 €
Beine komplett50,00 €
Rücken mit Teilbehaarung30,00 €
Rücken komplett55,00 €
Nacken12,00 €
Schultergürtel22,00 €
Schultergürtel mit Nacken31,00 €

Eine glatte und geschmeidige Haut wird nun endlich auch bei uns immer mehr zum Inbegriff von Schönheit und Sinnlichkeit. Mittlerweile ist die Haarentfernung wichtiger Bestandteil der allgemeinen Körperpflege und Hygiene bei Frauen und Männern geworden.

Im westlichen Kulturkeits war die Schamhaarentfernung stets Schwankungen unterworfen, stellte aber nie ein Massenphanomen dar. In Folge knapper werdender Badebekleidung und zunehmender Präsenz von Nacktheit setzte sich die Schamhaarentfernung in den USA und Europa durch. Der Begriff Brazilian Waxing hat sich auf dem Markt etabliert und ist ein fester Begriff für die Haarentfernung geworden.

Wirklich neu ist das Brazilian Waxing nicht. In Frankreich beispielsweise gibt es schon seit Jahrzehnten Waxingstudios, die Heißwachs für den ganzen Körper einsetzen und auch die komplette Intimzone enthaaren. Auch in vielen anderen Ländern wie Spanien, Portugal, etc. gibt es schon immer auf Enthaarung spezialisierte Studios. Die Hollywoods-Stars und verschiedene Fernsehserien haben dazu beigetragen, dass sich der Begriff Brazilian Waxing manifestiert hat und inzwischen sehr vielen Frauen und Männern bekannt ist und auch gezielt verlangt wird.

Seit einiger Zeit eröffnen nun endlich auch in Deutschland immer mehr reine Waxingstudios. Wenn man die Marktzahlen der Depilation betrachtet, ist unschwer festzustellen, dass es sich um einen Markt mit einem enormen Wachstumspotential handelt.

In Deutschland wurde dem Thema Depilation bisher nicht so viel Aufmerksamkeit entgegen gebracht. Auch die Schulungen begrenzten sich oft meist nur auf die Roll-on-Methode. Leider arbeiten viele Studios aus Unwissenheit ausschießlich mit diesem System, mit zum Teil aber sehr unbefriedigendem Ergebnis, da diese Methode nicht für alle Körperregionen geeignet ist und zum Teil erhebliche Reaktionen verursacht.

Wir bieten Ihnen im Brazilian Body Style Waxing alle Waxingmethoden an und arbeiten je nach Körperzone mit der geeigneten

Was ist Sugaring?
 

Die Haarentfernung mit Zuckerpaste, das sogenannte Sugaring, ist bereits Jahrtausende alt, schon im alten Ägypten enthaarten sich die Frauen auf diese Art. Dabei wird die lauwarme Zuckerpaste, auch als Halawa bekannt, erwärmt, auf die zu enthaarende Stelle aufgetragen und ruckartig abgezogen. Genau wie beim Waxing können alle Körperstellen enthaart werden. Da Sugaring als die sanfteste Enthaarungsmethode gilt, sind insbesondere empfindliche Zonen wie die Achseln, der Intimbereich und die Gesichtspartie beliebt.

 
Die Zuckerpaste
 

Zunächst einmal besteht die zähflüssige Zuckerpaste nur aus natürlichen Stoffen, Zucker, Wasser und Zitronensaft. Dadurch ist das Sugaring auch für Menschen mit besonders empfindlicher Haut oder Allergiker geeignet. Außerdem wird die Zuckerpaste nur auf Körperwärme erwärmt, sodass sich die Masse angenehm warm auf der Körperstelle anfühlt. Weiterhin gelangen die feinen Zuckermoleküle tiefer in die Haut, sodass die Haare gründlicher entfernt werden können. Dies hat wiederum den Vorteil, dass die Haare bereits ab 3mm entfernt werden können. Zugleich dient die Zuckerpaste nicht nur als Mittel zur Haarentfernung, sondern auch als Peeling, da durch die Behandlung gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen entfernt werden und sich die Haut nach dem Sugaring besonders glatt und weich anfühlt.

 
Vorteile der Zuckerpaste
 
  • Die Zuckerpaste ist  aus natürlichen Inhaltsstoffen, sodass Sugaring auch für Allergiker und Menschen mit besonders empfindlicher Haut geeignet ist.
  • Zuckerpaste wird lediglich auf etwa 30° erwärmt
  • Entfernt die Haare aufgrund der feinen Zuckermoleküle besonders gründlich
  • Haare können bereits ab einer Länge von 3 mm mit der Zuckerpaste entfernt werden
  • Besonders glatte und zarte Haut durch die Peeling-Wirkung der Paste
 
Die Technik
 

Beim Sugaring wird eine andere Technik zur Enthaarung angewandt als beim Waxing. Bei der Haarentfernung mit Zuckerpaste wird die lauwarme Masse entgegengesetzt der Haarwuchsrichtung zügig in die Haut einmassiert, bevor sie dann mit sogenannten Flicks, einer speziellen Abziehtechnik, in Wuchsrichtung wieder entfernt wird. Das Abziehen in Wuchsrichtung ist weitaus weniger schmerzhaft als beim Waxing, bei dem das heiße Wachs entgegengesetzt der Wuchsrichtung abgezogen wird. Ferner brechen beim Sugaring durch diese Technik weniger Haare ab, sodass die Haut zum einen nur minimal gereizt und zum anderen das Risiko eingewachsener Haare verringert wird.

Was ist Brazilian Waxing?
 

Brazilian Waxing (engl. [brəˈzɪliə̯n ˈwæksɪŋ]; „Brasilianisches Wachsen“) bezeichnet eine Form der Haarentfernung im Intimbereich, bei der die Schambehaarung bei Frauen oder Männern mittels Wachs oder Zuckermasse (Halawa) entfernt wird. Obwohl das Sugaring mit Halawa eigentlich keine Wachsmethode ist, wird diese Epilationsmethode ebenfalls unter dem Oberbegriff Brazilian Waxing geführt.

Im Gegensatz zur Intimrasur werden die Haare beim Brazilian Waxing samt der Haarwurzel entfernt. Wie bei allen Methoden der Epilation verlangsamt sich danach das Haarwachstum. Daher bleibt die Haut länger glatt als bei einer Depilation (z. B. Rasur), die nachwachsenden Haare sind dünner, unauffälliger sowie weicher. Daher lassen sich die Haare einfacher entfernen, was nachfolgende Anwendungen weniger schmerzhaft macht.

Die Anwendungsintervalle können nach wiederholtem Waxing vergrößert werden. Ein anfängliches Intervall von zirka zwei Wochen kann mit der Zeit auf vier bis sechs Wochen ausgedehnt werden.

 
Geschichte
 

Während die Haarentfernung mit Halawa, vor allem im Orient, auf eine jahrhundertealte Tradition zurückreicht, stellt das Brazilian Waxing ein relativ junges Phänomen dar.

Die Ursprünge liegen in den Küstenstädten Brasiliens, wo die Methode in den 1990er Jahren entstand. Mit zunehmender Verbreitung von Tangas und Microkinis wuchs die Nachfrage nach professioneller Haarentfernung im Kosmetikstudio. Um die Jahrtausendwende ging der Trend auf die USA über, wo er sich zuerst in Kalifornien und an der Ostküste ausbreitete. Hier bürgerte sich auch der Begriff für die Methode ein.

Die Popularität von Brazilian Waxing stieg, nachdem sich viele Stars wie beispielsweise Kate Winslet in den Medien dazu bekannt hatten. Auch durch Thematisierung in Serien wie Sex and the City und Desperate Housewives stieg das Interesse. Aus dieser Tatsache heraus hat sich für die vollständige Enthaarung des Intimbereichs auch der alternative Begriff Hollywood Waxing etabliert.

 
Durchführung
 

Vorbehandlung

Ein warmes Bad oder eine warme Kompresse kurz vor der Behandlung öffnet die Poren der Haut und macht sie weich. Durch diese Vorbehandlung lassen sich die Haarfollikel leichter lösen, was sowohl die Schmerzen beim Waxing als auch die Hautirritationen reduziert. Ergänzend oder als Alternative empfiehlt sich ein leichtes Peeling vor der Behandlung. Dies reinigt die Haarfollikel, was ebenfalls die Hautirritationen beim Waxing reduziert.

Behandlung

Üblicherweise erfolgt die Durchführung in darauf spezialisierten Kosmetikstudios, die vor allem in den größeren Städten zu finden sind. Die Dauer der Behandlung liegt zwischen 20 und 45 Minuten.

Die Kosmetikerin, die auch mit dem brasilianischen Begriff „Depiladora“ bezeichnet wird, behandelt zunächst die entsprechende Stelle im Intimbereich mit einem Spray zur Entfettung und Desinfektion. Bei stärkerer Transpiration oder fettiger Haut empfiehlt es sich zusätzlich Puder auf die zu enthaarenden Stellen aufzutragen. Nach der Behandlung wird abschließend zur Beruhigung der Haut Pflegecreme oder Puder aufgetragen.

Anwendung von Wachs

Danach wird das warme dickflüssige Spezialwachs mit einem Holzspachtel auf die zu enthaarende Stelle im Intimbereich aufgetragen. Nach kurzer Zeit ist das Wachs abgekühlt und verfestigt. Es wird dann mit einem Ruck, entgegen der Haarwuchsrichtung, entfernt. Im Gegensatz zur klassischen Warmwachsbehandlung werden beim Brazilian Waxing keine Stoff- oder Vliesstreifen verwendet, sondern das abgekühlte Wachs wird direkt abgezogen.

Anwendung von Zuckermasse

Die handwarme Zuckermasse wird mit behandschuhten Händen auf die zu enthaarende Stelle im Intimbereich aufgetragen. Sie wird direkt anschließend mit der Handtechnik Flicking in Haarwuchsrichtung entfernt. Mit demselben Stück Zuckermasse wird die Behandlung solange wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.

Nachbehandlung

Nach dem Waxing sollten für 24 Stunden Sauna, Sonnenbäder und Geschlechtsverkehr vermieden werden. Ebenso sollte am Behandlungstag keine enge Kleidung getragen werden, um unnötige Reizung zu vermeiden. Als Nachbehandlung kommen mehrere Behandlungsformen in Frage: tägliches Peeling, sowie Cremes gegen einwachsende Haare als auch Haarwuchs hemmende Cremes. Der Prozess wird in einem zirka monatlichen Abstand wiederholt, Voraussetzung ist eine Haarlänge von einigen Millimetern, damit das Wachs die Haare „greifen“ kann.

 
Formen
 

In der Regel bezieht sich der Begriff Brazilian Waxing auf die vollständige Entfernung der Schambehaarung, dies ist auch die am häufigsten nachgefragte Variante. Darüber hinaus lassen sich jedoch auch verschiedene „Frisuren“ bzw. Stilformen gestalten. Im Deutschen haben sich die in den USA entstandenen Bezeichnungen für die verschiedenen Stile gehalten. Sie bezeichnen unterschiedliche Grade der Haarentfernung. Prinzipiell lassen sich beliebige Stile realisieren. Allerdings steigen mit der Anzahl der Konturen und zunehmender Komplexität auch Aufwand und Dauer der Behandlung, so dass der „normale“ Brazilian unter Umständen die schnellste und am wenigsten schmerzhafte Methode ist.

 
Formen bei Frauen
 
  • Brazilian (auch Hollywood oder Sphynx): ist die ursprüngliche Form und bezeichnet die vollständige Entfernung der Schambehaarung.
  • Brazilian Landing Strip (oder Irokese): ein schmaler Streifen oberhalb der Schamlippen wird stehengelassen.
  • Brazilian Triangle: ein Dreieck oberhalb der Schamlippen wird stehengelassen.
  • Bikini Lines: ausschließlich die Bikinizone wird gewachst.
  • Freestyle: frei gewählte Formen oder Muster, z. B. Pfeile, Buchstaben, Logos etc.
 
Formen bei Männer
 

Generell wird Brazilian Waxing bei Männern auch als Manzilian oder Boyzilian bezeichnet. Ähnlich wie bei Frauen gibt es dabei verschiedene Ausführungen:

  • Brazilian Man: Entfernung der Schambehaarung am Penisschaft, am Hodensack und seitlich davon – die Schambehaarung oberhalb des Penis bleibt jedoch stehen; wird auch als Teilrasur bezeichnet
  • Brazilian Hollywood Man: vollständige Entfernung der Schambehaarung. Alle Haare am Penisschaft, oberhalb des Penis, am Hodensack und seitlich davon werden entfernt.
  • Doppel-Iro: ahnlich wie beim Brazilian Landing Strip bei der Frau, wobei zwei senkrechte Striche rechts und links des Penisschaftes stehenbleiben.
  • Freestyle: frei gewählte Formen oder Muster, z. B. Pfeile, Buchstaben, Logos etc.
 
 
Formbeispiele
 
 
Vorteile des Brazilian Waxing
 

Der Hauptvorteil liegt in der langanhaltenden Glattheit und Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. So liegen in der Regel ein bis zwei Monate zwischen den Behandlungen. Mit der langfristigen Anwendung nehmen sowohl die Menge als auch die Stärke der Haare ab, so dass sich die Zeiträume zwischen den Anwendungen noch verlängern. Langfristige Anwendung führt dazu, dass die Haare feiner und dünner werden, die Haarwurzeln weniger stark ausgebildet sind, so dass die Haare flaumiger werden. Im Gegensatz zur Rasur bilden sich auch keine harten Stoppeln aus, da die nachwachsenden Haare weiche Spitzen haben.

Auch kann die Rasur im Intimbereich bei einigen Frauen zu Hautreizungen, Pickeln oder Ausschlag führen. Brazilian Waxing wird vom Präsidenten des Berufsverbandes der Frauenärzte (BVF) als hautfreundliche, wenn auch schmerzhafte, Alternative zur Rasur empfohlen.

Bei bestimmten Körpergestaltungen in der Intimregion (Christina- oder Nefertiti-Piercing, Hanabira, Vajazzling) kann die Rasur beeinträchtigt werden; das Waxing stellt auch hierbei eine gute Alternative dar.

Quelle: Wikipedia

Im Brazilian Body Style wird mit Heißwachs auf Honig-/Propolis-Basis gearbeitet. Die Substanz Propolis beim brasilianischen Heißwachs ist ein Wirkstoff, der das Immunsystem von Bienen aufrecht erhält. Er hat eine pflegende und beruhigende Wirkung auf die Haut, dadurch gibt es beim Waxing keine Probleme mit allergischen Reaktionen. Die Wärme öffnet die Poren der Haut weit und die Haare lassen sich leichter entfernen als bei einer Depilation mit normalem Warmwachs, Kaltwachs oder einem Epilierer. Beim Heißwaxing gibt es keine eingewachsenen Haare und Entzündungen, die durch abgebrochene Haare im Schaft entstehen. Die nachgewachsenen Haare sind dünner, da sie komplett mit der Wurzel entfernt werden.Die Haut kann sich auch dann noch glatt anfühlen, wenn die Haare schon wieder nachwachsen. Rote Punkte, die nach dem ersten Waxing entstehen können, sind die offenen Poren, aus denen dickere Haare gezogen wurden. Diese schließen sich sehr schnell wieder und werden nach jeder Behandlung weniger, da die Haare dünner werden.

Die Haare werden zwischen 2 bis 6 Wochen sichtbar, je nach Haarstruktur und Vorbehandlung (z.B. jahrelanges Rasieren). Nach mehrmaliger Entfernung bilden viele Wurzeln gar keine Haare mehr aus oder die Abstände des Haarwuchses werden länger. Wenn Sie zum ersten Mal zum Waxing kommen, teilen Sie dies den Depiladoras (die Damen, die die Haarentfernung in Brasilien ausführen) mit und Sie werden im Brazilian Body Style über die Behandlung informiert.

Sollte das Heißwachs bei sehr kurzen, feinen Haaren nicht richtig greifen, wenden wir als letzten Arbeitsgang ein Warmwachs mit Roll-On-System an glatten Hautpartien (Arme, Beine, Brust und Rücken) an. Dieses dermatologisch geprüfte Wachs ist kein reines Naturprodukt, jedoch völlig unbedenklich.

Ihr Brazilian Body Style Team

Hinweis

Da wir für Sie nur das Beste wollen, verwenden unsere Depiladoras reine Naturprodukte. Unsere Mitarbeiter sind Waxing-Profis und behandeln Sie nach der originalen brasilianischen Waxing-Methode.  Bitte weisen Sie unsere Mitarbeiter darauf hin, wenn Sie sich zum ersten Mal mit dieser Methode behandeln lassen.
So können sie sich Zeit nehmen, um Ihnen alles zu erklären.
Vorbehandlung
 

Eine optimale Vorbehandlung ist ganz besonders wichtig für eine erfolgreiche Depilation. Nur auf einer fettfreien, glatten Hautoberfläche kann das Wachs sich optimal mit den Haaren verbinden und ermöglicht ein zufrieden stellendes Ergebnis. Idealerweise sollten Sie vor der Depilation duschen und danach die Haut nicht eincremen. Perfekt wäre es, wenn Sie zuhause vor der Depilation ein Peeling, durch das abgestorbene Hornlamellen von der Epidermis entfernt werden, auf den zu depilierenden Bereichen durchführen.

Eine optimale Haarlänge ist ca. 3-4 mm, jedoch ist auch ein Waxing bei kürzeren Haaren möglich. Das Ergebnis ist bei kürzeren Haaren natürlich nicht gleichwertig, da das Wachs die sehr kurzen Haare nicht komplett greift.

Vor der Depilation wird die Haut mit einer Vorbehandlungslotion entfettet und desinfiziert. Je nach Partie wird die Haut gepudert. Piercing sollten (wenn möglich) entfernt werden. Bei starken Krampfadern oder Besenreißern bitte vorher einen Arzt befragen. Wir empfehlen grundsätzlich bei starken Krampfadern oder Besenreißern auf ein Waxing zu verzichten oder setzen das sanftere wasserlösliche Wachs = auch Sugaring genannt ein.

Auch bei Psoriasis (Schuppenflechte) kann ein Waxing durchgeführt werden – hier haben wir die beste Resultate mit dem wasserlöslichen Wachs erzielt.

Bei Sonnenbrand sollte grundsätzlich KEIN Waxing durchgeführt werden. Stark gebräunte Haut wird erfahrungsgemäß nach dem Waxen etwas heller.

Größere Naevi (Pigmentmale, Leberflecken) mit Haaren müssen von der Behandlung ausgespart werden bzw. die Haare in dem Naevi werden mit einer Schere gekürzt, damit diese nicht mit dem Wachs herausgezogen werden.

Unverträglichkeiten/Allergien sollten Sie im Vorfeld mit uns abklären (z.B. gegen Menthol, Zitrusfrüchte, Alkohol, etc.)

Bei starker Verhornung der Haut (oft bei Schilddrüsenunterfunktion) ist es ratsam, vorher ein Körperpeeling durchzuführen um ein gutes Resulatat zu erzielen – Sie können auch bei uns ein Peeling erwerben.

Nachbehandlung
 

Nach dem Waxing sollte für mindestens 24 Stunden Sonnenbäder, Solarium und Sauna unbedingt vermieden werden. Ebenfalls sollte keine zu enge Kleidung getragen werden, um mögliche Reizungen oder gar Entzündungen zu vermeiden. Nach der Achsel-Depilation darf an diesem Tag kein Deo mehr verwendet werden.

Kleine rote Punkte, die nach dem Waxing auf den enthaarten Partien auftreten können sind eine normale Reaktion die dann auftritt, wenn die Haare mit de Wurzel entfernt werden und sich dadurch die Pore/der Haarfollikel kurzzeitig erweitert hat. Die Punkte verschwinden meist nach einigen Stunden wieder. Nach mehreren Enthaarungen werden die Haare feiner und der Haarwuchs geringer, so dass die rote Punkte immer kleiner werden und sich das gesamte Porenbild verfeinert. Die Haut wird schön und glatt.

Ideal zum Beruhigen nach demn Waxing sind beruhigende Substanzen, wie Lavendel-Öl, Aloe Vera, spezielle Cremes oder Gels. Achtung bei stark gereizter Haut: Hier am besten nur mit Aloe Vera Gel, reinem Lavendel-Öl arbeiten. Auch kann man kühlende Kompressen auflegen.

In seltenen Fällen kann es auf der Haut, speziell beim ersten Waxing zu einer starken Überreaktion mit Quaddelbildung kommen. Erschrecken Sie hier nicht, das kommt bei empflicher Haut gelegentlich vor. Die Haut in diesem Fall am Besten kühlen und Aloe Vera Gel sowie Silber Spray zum Abschwellen auftragen. Meist verschwindet diese Reaktion bei der zweiten oder dritten Behandlung oder tritt nicht mehr so extrem auf.

Mit speziellen Präparaten, sogenannten Haarwuchshemmern die meist auf Enzymen (z.B. Papaya) basieren, kann man das nächste Waxing etwas hinauszögern. Sie können diese Ampullen bei uns erhalten.

Methoden
 

Jede Körperregion bedarf einer separaten Technik. Lediglich das Heißwachs, also das Abziehen des Wachses ohne Vliesstreifen ist für alle Körperregionen geeignet. Im Idealfall arbeitet man mit zwei bis drei Methoden (z.B. Roll-on-Methode und Heißwachs), um den unterschiedlichen Zonen gerecht zu werden.

 
Roll On Methode mit Warmwachs
 

mittels Patronen in Haltern wird das Wachs auf die Zonen aufgetragen und mit Vliesstreifen abgezogen. In der Regel ist in den Patronen öllösliches Warmwachs enthalten.

 
Warmwachs öllöslich
 

Durch spezielle Zusatzstoffe wie z.B. Titanium Dioxide (das Wachs kann sich optimal mit den Haaren verbinden und die Anwendung ist weniger schmerzhaft, Zink (für sehr sensible Haut), Mica (bei kurzen Haaren, starkem Haarwuchs, starkem Schwitzen) sowie Duftölen kann je nach Hauttyp das Wachs individuell ausgewählt werden.

Wir verwenden ausschließlich sehr gut hautverträgliches Wachs aus natürlichen Bestandteilen auf der Basis von Honigwachs.

 
Warmwachs wasserlöslich = auch als SUGARING bekannt
 

Eigentlich handelt es sich hier um kein „Wachs“, da dieses Wachs aus Zucker und Zitronensaft hergestellt wird).

Das Wachs hat einen sehr niedrigen Schmelzpunkt (ca. 38°C). Je nach Erwärmung des Wachses wird es mit dem Spatel aufgetragen (mit Vliesstreifen abgezogen) oder mit der sogenannten „Flicking-Methode“ mit den Händen aufgetragen und abgezogen (diese schon lange bekannte Technik wird neuerdings auch als „Sugaring“ beworben.

Wasserlösliches Wachs ist ideal für schwachen bis mittleren Haarwuchs oder bei regelmäßigem Enthaaren – nach den Jahren lassen sich auch dickere Haare gut lösen.

 
Warmwachs wasserlöslich = auch als SUGARING bekannt
 

startseiteregross-150x150Eine erst kürzlich wiederentdeckte, bewährte orientalische Methode zur gründlichen aber schonenden Haarentfernung mit Zuckerpaste aus 100% Natur – ohne belastende Zusätze. Die hervorragenden Eigenschaften dieser neu formulierten Paste lassen nicht nur Profiherzen höher schlagen, auch Ihre Kunden werden den Unterschied schnell spüren und danken.

 
Der süßeste Weg, Haare zu entfernen und warum Kunden Sugaring lieben:
 
  • Hautverträglich, geringe Reizung
  • Langanhaltender Effekt
  • Haarwuchshemmend, weniger einwachsen
  • Keine Chemie, kein Hitzeempfinden
  • Phantastisch glattes Hautgefühl
  • Selbst bei empfindlicher Haut
 
Herkunft und Anwendungsbereich, bitte aus dieser Quelle entnehmen:
 

Wir wählen je nach Körperregion für Sie das geeignete Wachs individuell aus.

Von unseren geliebten
Kunden, Familie & Freunden.

Google Bewertungen

Das absolut beste Waxing-Studio... Angelina ist ein Traum und auch ihre Angestellten sind total freundlich! Nur zu empfehlen!

M.Trauschweizer

Kunde

Kann das Studio nur empfehlen, super freundlich, super sauber, super Stimmung, super Qualität, super Ergebnisse. Fühle mich dort sehr wohl 🙂 Immer wieder gern

S.Baker

Kunde

Kann das Studio nur weiter empfehlen! Es ist sehr sauber und ordentlich. Alle Mitarbeiter sind mega nett und die Chefin gibt alles um ihre Kunden glücklich zumachen. Sie ist zuverlässig, arbeitet sehr genau und ordentlich und ist total aufgeschlossen. Hat 5 von 5 Sternen wirklich verdient!

P.Maier

Kunde

Das Studio ist schön eingerichtet, man fühlt sich direkt wohl wenn man zur Tür herein kommt. Völlig unkomplizierte Terminvereinbarung, selbst wenn man die Notiz nicht mehr findet bekommt man innerhalb kürzester Zeit Rückmeldung über Telefon oder E-Mail. Die Mitarbeiter sind immer höflich und achten auf deine Privatsphäre. Während der Behandlung wird sich gut unterhalten, sodass keine "peinliche Stille" entsteht. Preis- Leistungsverhältnis passt auch. Ich bin jedes mal vom Ergebnis begeistert und kann das Studio nur empfehlen!

Ann-Katrhrin

Kunde

Sehr sauber sehr kompetent sehr gute Arbeit selten ein so sauberes und gepflegtes Studio gesehen

K.Dengel

Kunde

Kostenlose Anfrage

Haben Sie Fragen
oder oder wollen Sie ein Termin anfrage

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Datenschutz & Coockie